Stairway to SG-Heaven

Da wir Euch die Gibson SG momentan in einer ausgesprochenen Vielfalt anbieten können, haben wir ein paar von diesen hübschen „Mahagonie-Facelift-Les-Pauls“ (mit denen der Namensgeber ja bekanntlich nie so wirklich Freundschaft schließen konnte) zum posieren aus ihren Koffern geholt. Neben einer herrlichen 61er Stopbar-Reissue aus dem Custom Shop und einer ’61 Standard mit dem schnittigen Sideways Tremolo (das SG Ur-Tremolo) haben es uns vor allem die neuen Kirk Douglas Modelle angetan.

Dabei handelt es sich nicht um das Signature-Modell des gleichnamigen Schauspielers aus Beverly Hills, sondern um die neueste Kreation des Gitarristen der Neo-Soul/Hip-Hop Band „The Roots“. Die 1987 in Philadelphia gegründete Combo wurde in den letzten Jahren vor allem in den USA als Hausband der „Late Night Show with Jimmy Fallon“ bekannt.

Das auf einer spät 60er SG Custom mit drei Pickups und Maestro-Tremolo basierende Modell, gab es bereits 2013 in einer ähnlichen Version als limited Edition (400 Stück) in Cherry Red .

Das aktuelle Modell kommt nun wahlweise in einem ausgefallenen Inverness Green oder in klassischem Ebony mit Goldhardware. Abweichend zu den 60er Originalen mit Ebenholzgriffbrett, wurde auf der Kirk Douglas Version ein Palisandergriffbrett verbaut und die Schaltung etwas modifiziert. Die drei Burstbucker Tonabnehmer werden über ein Mastervolume/-tone und drei individuellen Lautstärkepotis geregelt und können über Push-Pull-Potis in den Single-Coil-Modus geschalten werden. Das Maestro Tremolo hat statt dem Gibson Logo den Spitznamen „Captain“ eingraviert.

Die Gitarre ist äußerst vielseitig einsetzbar und kann von klaren Jazzakkorden auf dem Neck Pickup bis zu heftig rockenden Riffs auf dem overwound Burstbucker am Steg alle nur denkbaren stilistischen Schattierungen abbilden, so dass es schwer fällt ein bevorzugtes Einsatzgebiet hervorzuheben.

Das könnt Ihr aber hoffentlich bald bei einem ausgiebigen Test selbst herausfinden, wenn wir uns wieder persönlich bei uns im Laden sehen dürfen.

OPT-OUT YOUTUBE


Bis dahin: Stay Save! Euer Chris

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply

Your email address will not be published.