Neu bei BTM-Guitars: K ́ Mo Guitars aus Berlin

Khaled Hassan a.k.a. „Moe“, baut seit 2015 Gitarren in seiner Werkstatt in Berlin- Kreuzberg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bis auf den ersten Zuschnitt der Hölzer, das kann eine CNC-Fräse heutzutage schneller und akkurater, wird alles Weitere in der Folge von Hand – und zwar ausschließlich von Khaleds Hand selbst – bewerkstelligt. Die bewährte – weil hochwertig – Gotoh -und Kluson-Hardware wird zugekauft, was sowohl technisch als auch ökonomisch absolut Sinn macht.

Lediglich für die ebenfalls in Eigenregie entwickelten Tonabnehmer gibt es noch einen weiteren Mitarbeiter, der gemäß der Firmenphilosophie alles „a mano“ produziert; neudeutsch: Handwound Pickups.

Auf diese Art (no pun intended) entstehen momentan acht Gitarren pro Monat. Und zwar sehr gute Gitarren. Und – mindestens ebenso wichtig – preiswerte Gitarren. Rechnen wir das mal kurz durch:

  • ein Mann baut eine Gitarre von Anfang bis Ende („Hat da jemand Masterbuilder gesagt?“)
  • Made in Germany (spart Steuern, Zoll und CO2)
  • Top Hölzer (Gewicht, Resonanzverhalten)
  • Handgewickelte Pickups (gut für den Sound und für ́s Feeling im Allgemeinen)
  • Exzellente Bundierung und Setup (keineswegs selbstverständlich dieser Tage)
  • Top Hardware (made in Japan)
  • Perfekte Lackierung
  • von den Klassikern inspiriert, ohne die grobe Vintage-Keule zu schwingen
  • inkl. Gigbag (Praxisgerecht)
  • Custom-Optionen zu fairen Preisen

Das alles geht los bei knapp 2000 €. Und das zählt heutzutage noch zum mittleren Preissegment. Aber genau diese Mitte ist es, die einerseits dem Aufsteiger hilft, den Schritt in Richtung Custom-Gitarre zu machen, zum Anderen dem preisbewußten und erfahrenen Pragmatiker*in die Möglichkeit eröffnet, ein solides und verläßliches Arbeitsgerät zu erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben PJD Guitars, die Julian vor Kurzem vorgestellt hatte (hier klicken, zum Nachlesen), haben wir mit K ́Mo einen weiteren, interessanten Vertreter der preiswerten, handgemachten und „customisierbaren“ Gitarren im Laden, die es in jedem Fall wert sind von euch, liebe Kundschafter und Kundschafterinnen, angespielt zu werden. Wird euch wahrscheinlich gefallen.

Gruß, Hannes

Leave a Reply

Your email address will not be published.